Is it the end…..?/Ist es schon das Ende…..?

…of May 2013?

Well, not exactly but nearly there. I have no idea where all the time is gone and I do not have the feeling that it really was a May. Weather wise it felt more like April from snow and freezing to sunshine and rain ~ we had the lot. I have also been doing some writing, the poetry book is close to being finished, I have been to the #iffp Readers Day and my life will change a lot in the next few months.

My husband’s ex-partner has decided to move away and as it is important for us to stay close to the kids we will follow. I love the place we are living right but have real trouble at my job. I would also love to be closer to Norwich as there are so many book-,writing-, reading -related events that I just can not attend because it is away a bit. Moving closer will be exiting.

But of course we need a new house, new jobs, we have to find new shops to shop, doctors, libraries ect…. everything will have to be new and I am a bit weary of moving. Since I live in GB (since 2007) I have been moving three times and I have enough. Ah well there is not point in fretting about it. Will just go with the flow and find new opportunities and challenges.

As for this blog in this week: I had planned to do an #iffp week with books and themes concerning translated fiction but as I am so much in the flow right now things might change extremely. I regret that I did not use the chance to write this weeks blog posts last week how I had planned. Wanted to be a week ahead to have time to spare when needed. Seems though like I needed some time to think things through and adjust and so I will write like mad this week. Never mind 🙂

Fakenham, Millenium park, May 2013
photo credit: me, myself and my mobile 😉

…des Mai’s 2013?

Naja, noch nicht wirklich aber fast. Ich weiss garnicht, wo all die Zeit geblieben ist und ich habe auch nicht das Gefuehl, dass es wirklich Mai gewesen ist. Das Wetter war ja eher wie im April von Schnee und Frost zu Sonne und Regen ~ wir hatten alles. Ich habe ein bisschen geschrieben, der Gedichtband ist bald fertig, ich war beim #iffp Leser Tag und mein Leben wird sich ziemlich aendern in den naechsten paar Monaten.

Die Ex-Partnerin meines Ehemannes hat sich dazu entschlossen umzuziehen, da wir aber in der Naehe der Kinder bleiben wollen, werden wir sozusagen mitziehen. Ich liebe es, wo wir jetzt wohnen habe aber grosse Schwierigkeiten auf meiner Arbeit. Ich wuerde es auch vorziehen naeher an Norwich zu wohnen, da es dort so viele Buch-, Schreib- und Lese-bezogene Veranstaltungen gibt, denen ich gerne beiwohnen wuerde, wenn es nur nicht so weit weg waere. Naeher dahin zu ziehen ist aufregend.

ABer natuerlich brauchen wir dafuer eine neues Haus, neue Jobs, man muss neue Laeden zum Einkaufen, neue Doktoren, Buechereien ect …. finden. Alles muss neu werden und ich bin umziehen ein bisschen leid. Seit ich in Grossbritannien wohne (seit 2007) bin ich dreimal umgezogen und ich habe die Nase voll davon. Aber es hat keinen Sinn weiter darueber nachzugruebeln. Ich werde einfach mit dem Strom schwimmen und neue Moeglichkeiten und Herausforderungen finden.

Und mit diesem Blog diese Woche: Ich hatte ja vor eine Woche lang #iffp inspiriert zu bloggen aber da ich ja gerade so im Strom schwimme kann sich das ganz schoen aendern. Ich bedauere, dass ich die Chance letzte Woche nicht genutzt habe, die Beitraeg fuer diese Woche zu schreiben, wie ich mir vorgenommen hatte. Ich wollte immer eine Woche vorraus sein, um Zeit zu haben, wenn ich sie brauche. Sieht aber so aus, als ob ich Zeit zum Denken und zum mich anpassen gebraucht habe und so werde ich wie bloede diese Woche schreiben. Macht ja nix 🙂

Leave a buzz for The Bee. Much appreciated!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s